Medical Imaging

IT trifft Healthcare - perfekte Symbiose für Ihren Nutzen und Mehrwert.

Der gesuchte Artikel ist nicht verfügbar

Radiforce GX340

Mit der Präzision seiner 14-Bit-Look-Up-Table gibt der GX340 insbesondere Thorax-Aufnahmen oder Feinstrukturen von Schädel und Extremitäten exakt wieder. Der Radiologe erhält somit die erforderliche Bildqualität für eine sichere Diagnose – und das, dank großer Helligkeitsreseven, für lange Zeit.

Exzellente Bildqualität für feinste Details

Dank einer hohen Auflösung von 3 Megapixel (Graustufen), einem starken Kontrastverhältnis von 1400:1 und einer stabilen Helligkeit bis zu 1200 cd/m2 bietet der Monitor eine exzellente Bildqualität. Selbst feinste Details werden differenziert abgebildet – egal von welchem Blickwinkel aus der Monitor betrachtet wird. Dies ist ein großer Vorteil, wenn mehrere Ärzte auf den Bildschirm schauen.

Korrekte Grautonwiedergabe

Die Grautonwiedergabe wird über eine interne 14-Bit-Look-Up-Table (LUT) gesteuert, was eine Palette mit 16369 Grautönen ermöglicht. Dadurch sind verlustfreie Kalibrierungen (z. B. DICOM®-Tonwertkurve) und eine verlustfreie Steuerung der Leuchtdichteverteilung möglich. Mit geeignetem DisplayPort-Signal können bis zu 1024 Grautöne gleichzeitig angezeigt werden.

Gleichbleibende Bildqualität dank integriertem Frontsensor

Die präzise Kalibrierung von Weißpunkt und Tonwertcharakteristik sichert ein im Rahmen integrierter Frontsensor (IFS). Dieser misst Helligkeit und Graustufen und kalibriert den Monitor selbstständig nach dem DICOM-Standard. Der Sensor arbeitet automatisch, ohne dabei das Sichtfeld des Monitors einzuschränken. Sie sparen sich Wartungsaufwand und Wartungszeiten und können sich auf eine stets gleichbleibende Bildqualität verlassen.

Präsenzsensor: Strom sparen bei Abwesenheit

Dank eines Präsenzsensors sparen Sie Strom und schonen die Umwelt. Der Sensor registriert, ob jemand vor dem Bildschirm sitzt oder nicht. Sobald die Person den Arbeitsplatz verlässt, schaltet sich der Bildschirm ab. Kommt die Person zurück, schaltet er sich wieder ein – vollautomatisch, ohne Maus- oder Tastaturberührung. Er ist stets ohne Wartezeit einsatzbereit.

  • 3-Megapixel-LCD-Modul mit LED-Hintergrundbeleuchtung für zuverlässig hohe und dauerhaft stabile Helligkeit
  • Palette mit 16.369 Grautönen für eine genaue Grauwertwiedergabe
  • Automatische Steuerung der Leuchtdichteverteilung (Digital Uniformity Equalizer)
  • Vorbereitet für Kalibrierung, Abnahme- und Konstanzprüfung gemäß DIN 6868-157 und QS-RL
  • Hybrid Gamma, vollautomatische Auswahl der Tonwertkurve für Aufnahmen, die unterschiedliche Leuchtdichtekennlinen erfordern
  • Integrierter Sensor für die automatische und exakte Kalibrierung
  • Lichtsensor zur Messung des Umgebungslichtes an der Befundungsstation
  • Präsenz-Sensor für Sofortbereitschaft bei Anwesenheit vor dem Bildschirm